top-10-free-video-editing-methods   

   

Nun, es gibt so viele Möglichkeiten, Videos kostenlos zu bearbeiten. Sie müssen nur eine Plattform auswählen und mit dem richtigen Tool fortfahren. Einige Leute verwenden mobile Apps, um Videos für Vlogging-Zwecke zu bearbeiten, viele andere Profis verwenden PC-Softwareanwendungen, und andere bevorzugen webbasierte Video-Editoren. Sie können sich dafür entscheiden, keine Software oder App auf Ihr Gerät (Handy oder PC) herunterzuladen - also mit einem Online-Video-Editor.

   

Da die Videobearbeitung jedoch von verschiedenen Personen zu einem "stark nachgefragten" Dienst wird, sollten Sie sich anscheinend mit diesen beliebten kostenlosen Videobearbeitungsmethoden vertraut machen. Dieser Artikel führt Sie durch die verschiedenen kostenlosen Videobearbeitungssoftware-Apps für YouTube sowie durch andere mögliche Apps und Tools, mit denen Sie Videos professionell und dennoch kostenlos bearbeiten können.

   

   

1. Methode 1: Verwenden von webbasierten Online-Video-Editoren

   

Eine webbasierte Videobearbeitungs-App, a.k.a. eine Online-Video-Editor-App, bezieht sich einfach auf eine Anwendung, auf die über das Internet zugegriffen werden kann. Solche Apps können normalerweise nicht heruntergeladen werden. Sie benötigen eine aktive Internetverbindung und einen Webbrowser, um sie zu verwenden. Außerdem sind sie buchstäblich plattformübergreifend, da auf jedem Gerät oder jeder Plattform mit einem Webbrowser und einer aktiven Internetverbindung auf sie zugegriffen werden kann. In der Regel müssen Sie sich anmelden, um einen kostenlosen Online-Video-Editor verwenden zu können. In der Regel stehen verschiedene Anmeldeoptionen zur Verfügung. Einige gute kostenlose Apps für Videobearbeitungssoftware, die webbasiert sind, umfassen:

   

Webbasierte Online-Videoeditoren:

  • Magisto Online Video Editor
  • WeVideo
  • InVideo

   

1. Magisto - [Besucherseite]]

   

free-online-video-editor

   

Dieser Online-Videoeditor von Magisto ist intuitiv und bietet die grundlegenden Funktionen zur Videobearbeitung. Es werden keine Tools zum Zuschneiden, Ausschneiden oder Spiegeln von Videos mitgeliefert. Sie können jedoch jedem Video voreingestellte Vorlagen und Hintergrundmusik hinzufügen.

   

2. WeVideo - [Besucherseite]]

   

WeVideo ist ein umfassender Online-Videoeditor. Es enthält praktisch alle Tools, die Sie für einen professionellen Video-Editor benötigen. Sie können der Bearbeitungsoberfläche mehrere Videos hinzufügen sowie benutzerdefinierte Audiodateien importieren. Mit dem webbasierten WeVideo-Online-Editor können Sie Ihrem Video benutzerdefinierte Hintergründe, Übergangsstile, Texte usw. hinzufügen. Die Plattform ist eine ideale Alternative zu den professionellen Videobearbeitungssoftware-Apps für PC und Mac.

   

free-online-video-editor-wevideo

   

Die interessantesten Funktionen von WeVideo funktionieren / funktionieren jedoch nicht, wenn Sie ein kostenloses Konto verwenden. Sie können Videos jedoch mit einem kostenlosen Konto bearbeiten und exportieren.

Darüber hinaus können Sie Videos aus Ihrem Cloud-Speicher wie Google Drive, Box und einigen anderen importieren. Darüber hinaus unterstützt die Plattform hochwertige Videos und beliebte Formate wie MKV, MOV, MP4 und AVI.

   

3. InVideo - [Besucherseite]]

   

InVideo bietet überraschenderweise einige Premium-Videobearbeitungsfunktionen für Benutzer kostenloser Konten. Auf der Plattform können Sie eine bequeme Ausrichtung für Ihr Video auswählen. Sie haben die Möglichkeit, ein langes Video zu kürzen, bevor Sie es hochladen oder mit dem vollständigen Hochladen des Videos fortfahren. Diese anfängliche Trimmfunktion ist für einige Video-Enthusiasten sehr praktisch. Es ist möglich, mehrere Videodateien gleichzeitig hinzuzufügen, benutzerdefinierte Szenen zu erstellen, ein Logo hinzuzufügen und weitere Aufgaben zu erledigen. Trotzdem sind die Funktionen, die Sie während des kostenlosen Plans nutzen können, begrenzt.

   

free-online-video-editor-invideo

   

Diese Plattform bietet weiterhin viele integrierte Tools, mit denen Sie verschiedene Elemente in Ihr Video aufnehmen können. Die Unterstützung mehrerer Formate sowie hochauflösender Videos macht es zu einer der besten kostenlosen Online-Videobearbeitungssoftware. Wenn Sie das Tool als beeindruckend und lohnenswert empfinden, können Sie ein Upgrade durchführen, um alle Funktionen zu aktivieren, und sich an einen professionellen Video-Editor wenden.

   

2. Methode 2: Verwenden einer Videobearbeitungssoftware für Windows oder Mac

   

Diese Videobearbeitungssoftware ist sowohl für MacOS-Computer als auch für Windows-Computer verfügbar. Sie sind ziemlich fortschrittlich und bieten anscheinend handlichere Funktionen als kostenlose Online-Video-Editoren. Einer der tatsächlichen Vorteile der Entscheidung für Videobearbeitungssoftware besteht darin, dass die meisten von ihnen normalerweise mit anderen wichtigen Tools geliefert werden. Die meisten dieser Software-Apps unterstützen sowohl die Videobearbeitung als auch die Konvertierung. Noch wichtiger ist, dass sie kostenlos, intuitiv und vielseitig einsetzbar sind.

   

   

Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac:

  • DVDFab Video Converter
  • Schussschnitt
  • iMovie (nur für Mac)
  • LightWorks

   

Wenn Sie diese Videobearbeitungsmethode verwenden, sind die Prozesse immer ähnlich. Sie laden die Videobearbeitungssoftware auf Ihren Computer herunter, starten die App, laden Ihr Video hoch oder ziehen Ihre Datei (en) auf die Benutzeroberfläche, beginnen mit der Bearbeitung, überwachen den Prozess in Echtzeit usw. Für den professionellen Videoeditor Die Verwendung einer Softwareanwendung ist dank der vielen Funktionen und praktischen Add-Ons, die Sie erhalten, die beste Methode zum Bearbeiten von Videos. Einige gute Videobearbeitungssoftware für Windows und / oder Mac sind:

   

   

1. DVDFab Video Converter - [Installieren]]

   

Der Name kann eine andere Bedeutung haben, wenn Sie ihn sehen / hören. Die DVDFab Video Converter-Software ist jedoch eine der besten Video-Software-Apps, die Sie derzeit verwenden können. Während es sich in erster Linie um ein Videokonvertierungswerkzeug handelt, fungiert es gleichzeitig als Videoeditor und verfügt über eine integrierte Videobearbeitungsoberfläche, die alle Tools enthält, die Sie zum Bearbeiten von Videos benötigen. Dieses "Video Edit" -Tool ist jedoch ein In-App-Erweiterungspaket. Daher muss es heruntergeladen werden.

   

free-video-editing-software-dvdfab

   

Als Video-Software mit mehreren Funktionen bietet DVDFab Video Converter eine Vielzahl von Funktionen, unterstützt unüberwindbare Ausgabe- / Eingabeformate und wurde mit patentierten Schneidtechnologien entwickelt, um Videos zu skalieren und sogar 4k-Videos mit 10-mal schnellerer Geschwindigkeit zu verarbeiten.

   

Darüber hinaus können Sie mit dem integrierten nichtlinearen Video-Editor von DVDFab Video Converter Folgendes tun:

   

  • Fügen Sie fesselnde Video-Intros hinzu

  • Fügen Sie Outros mit Abspann / Besetzung & Crew hinzu

  • Stellen Sie benutzerdefinierte Hintergrundmusik ein

  • Importieren Sie Untertitel und fügen Sie Spezialeffekte hinzu.

  • Videos zuschneiden, schneiden / schneiden

   

Und mach noch viel mehr.

   

Die völlig kostenlose Version dieser Software ist jedoch in mehrfacher Hinsicht eingeschränkt und unterstützt keine 4k-Videos. Trotzdem gibt es eine kostenlose Testversion, mit der Sie die Premium-Funktionen ausprobieren und entscheiden können, ob Sie Ihren Plan aktualisieren möchten. DVDFab Video Converter ist eine der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac.

   

2. ShotCut - [Installieren]]

   

   

ShotCut ist ausschließlich ein Video-Editor - es ist Open Source, kostenlos und plattformübergreifend. Die Videobearbeitungsoberfläche ist recht kompliziert und dennoch intuitiv und enthält alle erforderlichen Tools, die Sie jemals für eine hervorragende Videobearbeitung benötigen. Verschiedene Rezensenten haben angedeutet, dass ShotCut der beste kostenlose Video-Editor für Bastler ist. Trotzdem ist die App für alle geeignet, die eine gute kostenlose Videobearbeitungssoftware benötigen. Die Unterstützung für verschiedene Plattformen ist eine beeindruckende Leistung, die durch die Unterstützung von Hunderten von Audio- und Videoformaten und Codecs verdoppelt wird. Sie können Ihr Video einfach auf die Benutzeroberfläche ziehen und sofort mit der Bearbeitung beginnen.

   

free-video-editing-software-shortcut

   

Shotcut funktioniert auch mit Tastaturkürzeln. du musst nur über sie Bescheid wissen. Mit J, K und L können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit und -richtung steuern. Durch wiederholtes Tippen auf J oder L wird eine schnellere Wiedergabe ausgelöst. Es gibt noch andere Verknüpfungen zu lernen, und das macht ShotCut zu einem benutzerfreundlichen kostenlosen Video-Editor für alle Betriebssysteme. Es gibt keine versteckten Zahlungen oder Pläne - dieser Video-Editor ist für Sie völlig kostenlos.

   

3. LightWorks - [Installieren]]

   

Wenn Sie nach der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware suchen, ist Lightworks wahrscheinlich eine der besten, die Sie in Betracht ziehen sollten. Es ist eine leichte Video-Editor-Software, die mit vielen Funktionen ausgestattet ist. Die einfache und intuitive Benutzeroberfläche macht es zu einem hervorragenden Dienstprogramm für Video-Editoren auf allen Ebenen. Darüber hinaus wird Lightworks von einigen der besten Filme der Kinogeschichte bearbeitet, darunter The Wolf of Wall Street, LA Confidential, Pulp Fiction, Heat und viele mehr.

   

free-video-editing-software-lightwork

Sie können diese App verwenden, um Ihren Zweck zu erreichen, wenn Sie Videos für soziale Medien oder YouTube bearbeiten müssen. Lightworks unterstützt 4K-Videos und kann kostenlos heruntergeladen werden. Dank der GPU-Beschleunigungstechnologie, der Unterstützung zahlreicher Formate und Codecs, einer Vielzahl integrierter Videobearbeitungswerkzeuge und vieler weiterer Funktionen ist Lightworks einfach ein voll ausgestatteter Videoeditor, den Sie nicht ignorieren sollten.

   

4. iMovie - [Installieren]]

   

iMovie ist einfach eine Video-Editor-Software und -App für Apple-Computer und mobile Geräte. Die App ist für MacBooks, iPhones und iPads verfügbar. Es ist eine intuitive Video-Editor-App, mit der Sie Ihre Videos auf Apple-Geräten bearbeiten können. Interessanterweise bietet iMovie viele Funktionen für seine Anforderungen und ist sehr schnell bei der Verarbeitung von Videos oder beim Anwenden von Effekten. Mit der neuesten Version dieser App können Sie nahtlos an 4k-Videos arbeiten und Videos aus verschiedenen Quellen, einschließlich Kameras, importieren.

   

free-video-editing-software-imovie

Sie können benutzerdefinierte Effekte auch in Echtzeit anwenden - es gibt unzählige Effekte, voreingestellte Themen, Audio usw. Wenn Sie mit der Bearbeitung mit iMovie fertig sind, können Sie das resultierende Video direkt auf YouTube, Facebook oder andere unterstützte Plattformen exportieren. Darüber hinaus ist in dieser App ein integrierter Audio-Editor enthalten, sodass es sich um eine umfassende Software / App für professionelle Video-Editoren handelt. Amateur-Video-Editoren finden es möglicherweise nicht einfach in der Benutzeroberfläche von iMovie.

   

3. Methode 3: Verwenden von Video-Editor-Apps für iOS oder Android

   

Diese Methode ist eine der beliebtesten kostenlosen Methoden zum Bearbeiten von Videos. Möglicherweise können Sie jedoch keine großen Videos mit mobilen Apps bearbeiten. Bei kurzen Marketingvideos, Anzeigenvideos, Social Media-Videos, Vlog-Videos und anderen Zwecken kann Ihnen die Verwendung einer dieser ausgewählten mobilen Apps jedoch helfen. In der Regel können diese Video-Editor-Apps kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Einige unterstützen jedoch In-App-Käufe für einige der Videobearbeitungs-Tools / -Funktionen.

   

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten Video-Editor-Apps nicht auf allen Smartphones funktionieren. Dies kann auf Mindestanforderungen zurückzuführen sein. Um die besten Video-Editor-Apps nutzen zu können, benötigen Sie ein Smartphone mit mindestens 2 GB RAM und 3 GB freiem Speicherplatz, das auf einer neueren Version von Android- oder Apple-Betriebssystemen ausgeführt werden kann. Einige gute Video-Editor-Apps für Mobiltelefone sind:

   

Video Editor Apps für iOS und Android:

  • KineMaster
  • InShot
  • Quik

   

1. KineMaster -iOS undAndroid

   

Wenn Sie mit Ihren Videos vertraut sind, die beim Exportieren das Wasserzeichen von Kinemaster tragen, können Sie diese App ein Leben lang kostenlos nutzen. Es gibt eine Menge Videobearbeitungsfunktionen, die Sie in dieser App finden - es ist eine der am besten bewerteten Video-Editor-Apps, die Sie in mobilen App Stores finden. KineMaster verfügt über eine unverwechselbare Oberfläche, die die Bearbeitung mobiler Videos vereinfacht und qualitativ hochwertige Videos unterstützt.

   

video-editing-apps

   

Sie können mit KineMaster viele Videobearbeitungsaktionen ausführen, darunter das Anpassen von Videoebenen, das Hinzufügen von Elementen wie Aufklebern, Text, Bildern, Effekten usw. zu einem Video, die Farbanpassung und vieles mehr. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres Videos fertig sind, können Sie das Video direkt auf Plattformen wie YouTube, Facebook, Instagram und mehr exportieren. Kinemaster unterstützt 4K-Videoexporte. Es ist offensichtlich eine der besten Video-Editor-Apps für mobile Geräte.

   

2.  InShot -iOS undAndroid

   

inShot hat über 6 Millionen Nutzerbewertungen im Android Playstore und eine 4,8-Sterne-Bewertung. Es ist eine der besten Apps, denen Sie vertrauen können, um Videos nahtlos auf Mobiltelefonen zu bearbeiten. Die App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar und bietet viele Funktionen, die Sie in Erstaunen versetzen können. Mit der InShot-App können Sie viele Änderungen an einem Video vornehmen. Dazu gehören Drehen und Drehen, Zuschneiden, Trimmen, Geschwindigkeitsregelung und vieles mehr. Außerdem ist InShot gleichzeitig eine elegante Videokonverter-App für mobile Geräte. Es ist das, was Sie als voll ausgestattete mobile App für die Videobearbeitung und -konvertierung bezeichnen können.

   

free-video-eidting-apps-inshot

   

Tatsächlich sind nicht alle Funktionen von InShot kostenlos verfügbar - Sie müssen bezahlen, um einige davon zu nutzen. Beachten Sie außerdem, dass diese mobile App Anzeigen unterstützt. Sie sollten also erwarten, dass Sie diese beim Bearbeiten Ihrer Videos sehen.

   

3. Quik -iOS undAndroid

   

Quik wird von GoPro angeboten; Es ist eine beeindruckende mobile App, mit der Sie kostenlos Videos erstellen und bearbeiten können. Die auf Quik verfügbaren Funktionen sind zahlreich - man kann diese App sogar mit der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware für YouTube vergleichen. Es gibt viele benutzerdefinierte Tools, Voreinstellungen und Elemente, die von dieser App unterstützt werden. Eine der beeindruckenden Funktionen dieser App ist die Fähigkeit, HD 1080p- oder 720p-Videos zu verarbeiten und zu exportieren. Über die App können Sie Ihre Videos direkt in verschiedenen sozialen Medien oder sogar an eine E-Mail-Adresse weitergeben.

   

free-video-editing-app-quick

GoPro Plus-Abonnenten profitieren wahrscheinlich von mehr Premium-Angeboten dieser mobilen App. Trotzdem ist es eine perfekte kostenlose Video-Editor-App für mobile Geräte.

   

Voial! Dies sind die 10 besten Videobearbeitungsmethoden, die wir für das Jahr 2020 ausgewählt haben. Finden Sie Ihre bevorzugten Videobearbeitungsmethoden und probieren Sie sie online, mit Desktop-Software oder sogar mit Ihren Mobiltelefonen frei aus!

   

Für andere interessante Video-Themen könnte Ihnen Folgendes gefallen:6 kostenlose Möglichkeiten , um YouTube-Videos in MP3 zu konvertieren.